Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.

Neonpapier – auch für Außenanwendung geeignet


Für Veranstaltungen, Rabattaktionen, Konzerthinweise und andere Aushänge

Ultra Neon ist ein einseitig farbig beschichtetes Papier in fünf Neonfarben mit höchster Leuchtkraft. Diese Beschichtung sorgt für eine gewisse Wetterfestigkeit und macht das Neonpapier damit für den Innen- und Außeneinsatz tauglich. Das Papier ist einseitig farbig und wird meist nur auf der farbigen Seite bedruckt, die weiße Seite kann jedoch auch bedruckt werden. Beim Gebrauch im Tintenstrahldrucker werden die Ergebnisse eher weniger befriedigend sein. Wir empfehlen auf jeden Fall vorher zu testen.

Ultra Neon – Neonpapier mit der Power eines Kraftwerks

Die fluoreszierende Neonfarbe verstärkt die Leuchtkraft des reflektierten Lichts. Das hat den Effekt, dass sich das Papier auch bei schwachen Lichtverhältnissen von normalen Farbpapieren deutlich abhebt. Durch Anleuchten mit Schwarzlicht leuchtet das Neonpapier auch im Dunkeln. Ultra Neon ist gerade heraus, wie die Leuchtreklamen, bei denen das Wegschauen fällt schwer. Dieses Neonpapier ist auch nicht zu übersehen.

Ultra Neon mit anderen Papieren kombinieren

Das Plakatpapier in Neonfarben kann jedoch auch hervorragend für Mailings und Papeterie eingesetzt werden. Zur Strahlkraft des Neonpapiers passen matte Papiere sowie natürliche Töne zwischen Altweiß, Sand oder Steingrau als ruhige Komponente zu den Neonfarben kombinieren. Sehr gut eignen sich hier beispielsweise das Kopierpapier Dune von Clairefontaine . Aber auch ganz natürlich wirkende Papiere wie Kraftpapier Muskat haben einen besonderen Reiz.

Für klare, cleane Designs mit Neonpapier können Sie auf das Designpapier Munken zurückgreifen.

Im Papier Direkt Blog stellen wir das Neonpapier im Detail vor und zeigen die Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten:

Neonpapier in 5 knalligen Neonfarben zum selbst Bedrucken

Neonpapier – 5 Leuchtfarben für Fakten oder Kreatives

Expertenberatung

+49 24 21 590 7 590 Werktags zwischen 8:15 - 17:00 Uhr
info@papierdirekt.de per E-Mail: